Was ist eine Aussprachestörung bei Erwachsenen?

Sie haben bei bestimmten Lauten das Problem, dass Sie sie nicht richtig aussprechen können? Vielleicht haben Sie sogar schon einmal eine Therapie begonnen, diese aber aus Zeitgründen o.ä. abgebrochen und möchten jetzt aber etwas unternehmen?

 

Die Aussprache eines oder einiger Laute ist problematisch. Ein häufiges Beispiel ist der Laut /s/, der nicht korrekt gebildet werden kann. Die Zunge stößt beim Sprechen an die Zähne oder liegt zwischen den Zähnen. Durch gezielte Übungen und ein richtiges Konzept können auch bei einer Aussprachestörung, die schon lange besteht, deutliche Verbesserungen erzielt werden.