Was ist Näseln (Rhinophonie) bei Erwachsenen?

Beim Sprechen hört es sich so an, als hätten Sie eine verstopfte Nase? Ihre Stimme klingt nasal und verschnupft? Oder: Beim Sprechen entweicht zu viel Luft durch die Nase?

 

Die Rhinophonie, umgangssprachlich Näseln genannt, können organisch, neurologisch und funktionell bedingt sein. Während der logopädischen Therapie wird an der Haltung und Wahrnehmung gearbeitet. Sprachtherapeutische Übungen zielen auf eine Verbesserung der Luftstromlenkung ab. Ferner sorgen unterschiedliche Funktionsübungen mit den betroffenen Artikulationsorganen für eine Verbesserung des Näselns.