Lea Eifinger

Staatlich anerkannte Logopädin

Vita

Lea ist eine freundliche und herzliche Therapeutin. Sie ist staatlich anerkannte Logopädin von der Lehranstalt für Logopädie der Universitätsmedizin in Mainz. Derzeit bildet sich Lea nebenberuflich in der Fachrichtung Gesundheit und Pflege an der Katholische Hochschule in Mainz weiter.  Ihr liebstes Fachgebiet ist die Therapie von Redeflussstörungen.

Therapiebereiche

  • Therapie von Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Dysarthrietherapie (Koordinationsstörungen von Stimme, Artikulation, Atmung und Tonus)
  • Aphasietherapie (Sprachtherapie)
  • Therapie bei Facialisparesen
  • Therapie bei Sprechapraxie (Probleme bei der Sprechbewegungsplanung und Bewegungsausführung)
  • Therapie bei Patienten mit progredienten neurogenen Erkrankungen
  • Sprach- und Sprechtherapie bei kognitiver Beeinträchtigung und neurologischen Erkrankungen
  • Sprachentwicklungsstörungen oder -verzögerungen
  • Dysgrammatismustherapie (Grammatik)
  • Therapie von Aussprachestörungen
  • Therapie bei auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Myofunktionelle Therapie (Probleme mit Mundmotorik / fehlerhaftes Schluckmuster)